Verband

Martial Arts Association-International MAA-I

Weltweiter, stiloffener Kampfkunstverband

Lieber Interessent, liebe Interessentin,

es freut uns sehr, dass Sie sich über die Martial Arts Association-International (MAA-I) informieren möchten. Das MAA-I. Team heißt Sie hiermit auf herzlichste willkommen.

Aus welchen Beweggründen Sie nun auf uns gestoßen sind, sei es aufgrund eines geplanten Wechsel in eine andere Kampfsport Organisation, aufgrund einer Empfehlung an uns oder einfach durch Zufall – wir sind sicher, dass Sie in unserer großen internationalen Gemeinschaft wieder Hoffnung schöpfen können, dass es noch wahre Kampfkünstler mit der entsprechenden Einstellung gibt, für die der Kommerz oder Konkurrenzkampf nicht im Vordergrund steht.

Unsere Ansichten und Einstellung zum Thema „freundschaftliche Zusammenarbeit“ wird Sie sicherlich erfreuen.

1964 wurde unsere Gemeinschaft gegründet. Heute blickt die Martial Arts Association-International stolz auf das Erreichte zurück, auf über mehrere tausend angeschlossene Kampfkunstzentren, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen und Verbände mit Mitgliedern in über 120 Ländern, die sich im Laufe der Jahre der Martial Arts Association-International angeschlossen haben.

Unsere Philosophie 

Die stetig wachsende Anzahl der Mitgliedsvereine und Clubs und der Anschluss der vielen namhaften Kampfkunstexperten sprechen für sich. Diese Tatsache lässt sich durch die freundschaftliche Philosophie und den fairen Service der MAA-l. begründen. 

Unser Motto lautet: „Auf Augenhöhe – Miteinander und nicht gegeneinander“

Die MAA-I. versteht sich als internationale freundschaftliche Vereinigung und stellt somit eine stiloffene starke, große und internationale Gemeinschaft dar. Das Ziel ist es, moderne und traditionelle Kampfkünste zu pflegen und seine Vereine, Clubs und Trainer zu fördern. 

Die MAA-I. ist offen für alle Kampfkünste und hat sich weiterhin zum Ziel gesetzt seine Mitgliedsschulen nicht durch übertriebene Verbandspolitik und Bürokratie einzuschränken  Marcel Lindert 
PFA-Krav Maga